Camelot – Langlebige Qualität für Ihre Kunden

In europäischen Supermärkten steigt der Absatz von Snacktomaten rasant um ca. 20 % pro Jahr. In den Niederlanden haben Snacktomaten einen Marktanteil von fast 38 %. „Wir von Hazera suchen ständig nach Lösungen, um die Herausforderungen der Lieferkette zu erfüllen“, sagt Produce Chain and Business Development Manager, Arjan van Steekelenburg. „Wir schauen uns an, was auf dem Markt fehlt, um diese Lücken zu füllen.“

Die Snacktomate darf kein Billigprodukt sein
Der Preis wird im Segment der Snacktomate immer wichtiger. Aber Hazera ist nicht daran interessiert, sich einem Preiskampf anzuschließen – man möchte Wert und Lösungen für Erzeuger und Partner schaffen. Arjan sagt: „Wir suchen natürlich nach gutem Geschmack und guter Farbe, aber wir konzentrieren uns auch auf Haltbarkeit und Einheitlichkeit der Produkte. Aspekte, die für die gesamte Kette – einschließlich der Verbraucher – von großer Bedeutung sind.“

Camelot
Die ständige Suche nach der perfekten Snacktomate führte zu einer ganz neuen Sorte: Camelot. Benannt nach der sagenumwobenen Burg von König Artus und seinen Rittern, verspricht Hazera’s neue Snacktomate, genauso zuverlässig zu sein wie die Festung aus den mystischen Erzählungen.

„Die Sicherheit der Tomate zeigt sich in ihrer Haltbarkeit“, sagt Arjen, „und der Verbraucher wird im Vergleich zum Rest des Segments keinen geschmacklichen Unterschied feststellen.“ Hazera konnte in Bezug auf die Haltbarkeit große Fortschritte machen, indem man eng mit Erzeugern in Marokko und Spanien zusammenarbeitete. Diese Partnerschaften führten dazu, den Sweet Spot für die Ernte zu finden – die Kombination aus optimaler Reife und bester Haltbarkeit -, sodass Camelot sowohl im Supermarkt als auch in der Küche der Verbraucher lange frisch bleibt.

Produktion
Camelot wurde speziell für das Wintersegment in Spanien und Marokko entwickelt. „Dort entwickelt sich Camelot am besten. Die Anbaubedingungen sind dort besonders ausgeglichen, sodass eine gleichbleibende Qualität produziert werden kann. Bei Camelot haben wir festgestellt, dass Gewicht, Geschmack und Farbe während der gesamten Saison relativ konstant sind.“ Auch bei der Produktion pro Quadratmeter gibt es nichts zu meckern – im Vergleich zum Standard produziere Camelot „sehr gut“, sagt Arjan. „Camelot bietet genügend Möglichkeiten für Erzeuger und Händler, Gewinne zu erzielen. Sie ist eine sehr produktive Sorte, die sehr flexibel reagiert.“

Innere Werte entscheiden
Tests haben gezeigt, dass Camelot einen Brix-Wert zwischen 8 und 10 hat. Formgröße und durchschnittliches Fruchtgewicht sind vergleichbar mit den Standardsorten in diesem Segment. Auch in Sachen Farbe schneidet Camelot in Tests gut ab. „Schön rot“, nennt Arjan es. Aber der Hauptvorteil, betont er, sei die lange Haltbarkeit bei gleichbleibender, solider Qualität. Gerade jetzt, während einer globalen Pandemie, wenn die Verbraucher seltener Supermärkte besuchen, ist das der Schlüssel. „Als Supermarkt muss man für eine gleichbleibend hohe Qualität sorgen, um den Kunden nicht zu enttäuschen. Ich glaube, diese Sorte ist dafür perfekt.“ Hazera und ihre Produktionspartner in Spanien und Marokko bauen diese Sorte erfolgreich an.

Wenn Sie an unserer langlebigen Qualitäts-Snacktomate Camelot interessiert sind, kontaktieren Sie uns oder Ihren eigenen Lieferanten. Wir sorgen auch gerne für Muster aus den Anbaugebieten für eine Verkostung.

Hazera Seeds B.V.
Arjan van Steekelenburg
Arjan.van.Steekelenburg@hazera.com
+31 6 42 48 07 35